Aufrufe

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) des Leader Gebiets SARNTALER ALPEN 2014 - 2020 startet mit der Umsetzung des lokalen Entwicklungsplans (LEP)

00 01. Aufruf Jänner 2017

Aufruf zur Einreichung von Beihilfeansuchen Sarntaler Alpen, Montag den 09. Jänner 2017 – Endlich fällt der Startschuss zur Umsetzung des lokalen Entwicklungsplans im Leader Gebiet der Sarntaler Alpen. Durch den Aufruf zur Einreichung von Beihilfeansuchen der vorgesehenen Maßnahmen, können Interessierte bei der LAG Sarntaler Alpen, vom 30.01.2017 bis zum 28.02.2017, Projekte einreichen.

In der Sitzung vom Montag, 09.01.2017 beschloss die LAG Sarntaler Alpen, die Bekanntmachung zur Einreichung von Beihilfeansuchen der Maßnahmen des lokalen Entwicklungsplans der Sarntaler Alpen, vom Montag, 30.01.2017 bis Dienstag, 28.02.2017 – 12:00 Uhr, zu veröffentlichen. Alle Interessierten im Leader Gebiet können in dieser Zeit ihre Projekte einreichen. Ausgeschrieben werden alle Maßnahmen die im LEP vorgesehen sind. Für jede Maßnahme werden 50% der vorgesehenen Beitragssumme zur Verfügung gestellt. Alle nötigen Unterlagen und Informationen finden Sie ab Montag, 30.01.2017 auf der Webseite.

Liste der zulässigen und nichtzulässigen Projekte

Aufruf geschlossen!!

Termine für weitere Aufrufe werden frühzeitig bekannt gegeben.

Für weitere Informationen:

Lokale Aktionsgruppe (LAG) SARNTALER ALPEN
Federführender Partner: GRW Sarntal
Büro: Tel. 0471 622786 - Fax 0471 620438
E-Mail: info@grw.sarntal.com

Koordinator: Josef Günther Mair
Mobil: 348 7376294
E-Mail: josef@grw.sarntal.com

00 02. Aufruf April 2017

02. Aufruf im Leader Gebiet Sarntaler Alpen

Die LAG Sarntaler Alpen beschloss in der Sitzung vom 29.03.2017 den zweiten Aufruf zur Einreichung von Beihilfeansuchen zu veröffentlichen.

Interessierte können von Dienstag 18. April 2017 bis Freitag 19. Mai 2017 24:00 Uhr ihre Projekte bei der LAG Sarntaler Alpen einreichen. Ausgeschrieben werden alle Maßnahmen, zur Verfügung stehen 100% der vorgesehenen Beitragssummen. Alle nötigen Informationen und Unterlagen finden Sie auf dieser Webseite.

Liste der zulässigen und nichtzulässigen Projekte

Rangordnung UM 6.4

Rangordnung UM 7.5

Aufruf geschlossen!!

Termine für weitere Aufrufe werden frühzeitig bekannt gegeben.

Für weitere Informationen:

Lokale Aktionsgruppe (LAG) SARNTALER ALPEN
Federführender Partner: GRW Sarntal
Büro: Tel. 0471 622786 - Fax 0471 620438
E-Mail: info@grw.sarntal.com

Koordinator: Josef Günther Mair
Mobil: 348 7376294
E-Mail: josef@grw.sarntal.com

00 03. Aufruf August 2017

Die LAG Sarntaler Alpen beschloss in der Sitzung vom 19.06.2017 den dritten Aufruf zur Einreichung von Beihilfeansuchen zu veröffentlichen.

Interessierte können von Montag 28. August 2017 bis Freitag 27. Oktober 2017 24:00 Uhr ihre Projekte bei der LAG Sarntaler Alpen einreichen. Ausgeschrieben werden alle Maßnahmen, zur Verfügung stehen 100% der vorgesehenen Beitragssummen.

Allgemeine Dokumente:

Untermassnahmen:

Nr.BeschreibungBeginnEndeDownload
Dokumente
Download
Anlagen
UM19.2.4.2Unterstützung für Investitionen in die Verarbeitung /Vermarktung und/oder Entwicklung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen28.08.201727.10.2017Aufruf 4.2

Anlage 1

Anlage 2

Anlage 3

UM19.2.6.4Förderung für Investitionen in die Schaffung und Entwicklung nichtlandwirtschaftlicher Tätigkeiten28.08.201727.10.2017Aufruf 6.4

Anlage 1

Anlage 2

Anlage 3

UM19.2.7.4Förderung für Investitionen in die Schaffung, Verbesserung oder Ausdehnung lokaler Basisdienstleistungen für die ländliche Bevölkerung, einschließlich Freizeit und Kultur und die dazugehörige Infrastruktur28.08.201727.10.2017Aufruf 7.4

Anlage 1

Anlage 2

UM19.2.7.5Förderung für Investitionen zur öffentlichen Verwendung in Freizeitinfrastruktur, Fremdenverkehrsinformation und kleinen touristischen Infrastrukturen28.08.201727.10.2017Aufruf 7.5

Anlage 1

Anlage 2

UM19.2.7.6Förderung für Studien und Investitionen in Zusammenhang mit der Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung des kulturellen und natürlichen Erbes von Dörfern, ländlichen Landschaften und Gebieten mit hohem Naturwert, einschließlich der dazugehörigen sozio-ökonomischen Aspekte, sowie Maßnahmen zur Förderung des Umweltbewusstseins28.08.201727.10.2017Aufruf 7.6

Anlage 1

Anlage 2

UM19.2.16.2Förderung für Pilotprojekte und für die Entwicklung neuer Erzeugnisse, Verfahren, Prozesse und Technologien28.08.201727.10.2017Aufruf 16.2

Anlage 1

Anlage 2

UM19.2.16.3Zusammenarbeit zwischen kleinen Wirtschaftsteilnehmern bei der Organisation von gemeinsamen Arbeitsabläufen und der gemeinsamen Nutzung von Anlagen und Ressourcen sowie der Entwicklung und/oder Vermarktung von Tourismusdienstleistungen mit Bezug zum ländlichen Tourismus28.08.201727.10.2017Aufruf 16.3

Anlage 1

Anlage 2

UM19.2.16.4Förderung für die horizontale und vertikale Zusammenarbeit zwischen Akteuren der Versorgungskette zur Schaffung und Entwicklung kurzer Versorgungsketten und lokaler Märkte und für Absatzförderungsmaßnahmen in einem lokalen Rahmen im Hinblick auf die Entwicklung kurzer Versorgungsketten und lokaler Märkte28.08.201727.10.2017Aufruf 16.4

Anlage 1

Anlage 2

Anlage 3

 

Lokaler Entwicklungsplan Leadergebiet Sarntaler Alpen 2014-2020 - 18. April 2017

 

Für weitere Informationen:

Lokale Aktionsgruppe (LAG) SARNTALER ALPEN
Federführender Partner: GRW Sarntal
Büro: Tel. 0471 622786 - Fax 0471 620438
E-Mail: info@grw.sarntal.com

Koordinator: Josef Günther Mair
Mobil: 348 7376294
E-Mail: josef@grw.sarntal.com